© 2020 Fünfschilling AG

Kultur in der Schlosserei

20. - 27. Oktober 2017

1/5
Ausstellung

​​​Bildkunst

 

von Gaetana Zwemmer und Philippe Brügger

Aufgreifende Bildkünste der beiden Macher aus der Region schmückte unsere Werkstatt und bestätigte deren Vielschichtigkeit. Vielen Dank!

1/1
Kino

Besonderes Ambiente, besondere Filme

"Modern Times" von und mit Charly Chaplin

Der Schwarzweiss-Filmklassiker aus den 30er-Jahren, bettete sich perfekt zur Industrie-Atmosphäre der Schlosserei ein.

1/5
Konzerte​

​​

Trainstation

Die Gründer von TRAIN, eine in den 70er und 80er Jahren erfolgreichen Schweizer Country Band, haben sich unter dem Namen TRAINSTATION neu formiert und rockten auf "Americana-Style" unsere Bühne. Danke...!

Traktorkestar

Die zwölfköpfige jazzgeschulte Berner Brassband ist landesweit bekannt!  

Die Band hatte es drauf, mit musikalischer Vielseitigkeit das Publikum so richtig einzuheizen und das letzte Stück Stahl in der Werkstatt schmelzen zu lassen. Grossartig...!

1/2
Theater

"PLÖTZLICH ZMITZT DRIN" 

mit Dominik Muheim

Plötzlich zweiundzwanzig. Plötzlich erwachsen. Plötzlich zmitzt drin.

In seinem abendfüllenden Programm erzählte Dominik Muheim, der Schweizermeister 2017 im Poetry-Slam sowie der Gewinner des Theater Kulturförderpreises Baselland 2017, aus dem Alltag eines jungen Erwachsenen. 

Mit seiner ganz eigenen Sicht entführte Dominik das Publikum in ein herrliches Kopfkino. Mal ruhig und poetisch, mal wild und absurd. Aufregend...!

1/1
Wine & Dine

 

Die Weinhandlung Livino Mosimann verwöhnte

mit einem 6-Gang Menu und den dazu passenden Weinen der Cantina „Negro Giuseppe“.

Giorgio Negro führt in zweiter Generation die Winzerei aus dem Piemont.

1/1
Brunch

Das Zmorgland bietet alles, was einen guten Brunch ausmacht!

Arvid Weck verwöhnte uns mit allerlei Gebäck, Säften, Eierspezialitäten, Speck und Rösti, Käse und Fleisch, Aufstrichen, Honig und Konfi, Früchten und Müesli uvm.

Auch Veganes, Vegetarisches sowie Allergiker-freundliches wurde reichlich angeboten.