Kultur in der Schlosserei 

12. - 15. November 2020

1/2
Comedian

Uta Köbernick - Ich bin noch nicht fertig!

Donnerstag, 12. November 2020

Türöffnung: 19.15 Uhr

Beginn: 20:15 Uhr

Zu früh gefreut? Ja, aber wann sonst.
In Köbernicks neuem Programm wird die Welt nicht geschönt, aber schöner.
„Ich bin noch nicht fertig“ ist frohe Drohung.

Ist Einsicht und Verheißung.
Ist entschlossenes Zögern und

das Gegenteil von Meinung.

Ist Motor und Lähmung, ist tobender Stillstand.

Ist beängstigende Freude.

Ist Witz. Ist Ehrenrunde. Ist Trost vielleicht.

Ist faule Ausrede. Ist präzise Schlamperei.

Ist vollendete Skizze.

Schweizer Kabarett-Preis 2020

Preisträgerin Salzburger Stier 2016

Deutscher Kleinkunstpreis 2009

1/2
Konzert

Charakteristischen Soul-Pop

Veronica Fusaro & Band

Freitag, 13. November 2020

Türöffnung: 19.30 Uhr

Beginn: 20.30 Uhr

In der stillen Abgeschiedenheit ihres Home-Recording-Studios entwickelte Veronica Fusaro ihren Soul-Pop Sound. Im Jahr 2016 trat sie mit ihrer selbstproduzierten EP "Lost In Thought" ins Rampenlicht und überraschte die Schweizer Musikindustrie mit dem Gewinn der Auszeichnung "Demo of the Year" am M4Musik Festival. Darauf-hin wurde sie vom SRF3 zum "Best Talent" ausge-zeichnet und trat bei den Swiss Music Award im Hallenstadtion auf.

Die junge Musikerin glänzt mit ihren Songs auf der Bühnen und balanciert gekonnt zwischen Tiefe und Verspieltheit ihrer Musik: pur, kraftvoll und intim.

1/2
Kino

Besonderes Ambiente - besondere Filme!

​Samstag, 14. November 2020

Türöffnung: 19:00 Uhr

Begrüssung: 20.00 Uhr

Film-Beginn: 20.30 Uhr

Zwei lange weisse Tafeln und einen Kronleuchter werden auch dieses Jahr wieder unsere Werkstatt verzaubern.

Wir freuen uns sehr, dass uns Livino Mosimann wieder mit Köstlichkeiten bekocht und die dazupassenden Weine von Dominik Benz aus Südfrankreich vorstellt.

1/2
Brunch & Jazz

Sonntags-Brunch mit Live Jazz.

Sonntag, 15. November 2020

Buffet zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr offen.

Das Zmorgeland aus der Markthalle bietet alles, was einen guten Brunch ausmacht. Arvid Weck verwöhnt uns mit einem reichhaltigen Buffet mit vielen Bio-Produkten. Auch Veganes, Vegetarisches sowie Allergiker-freundliches wird reichlich angeboten.

Die musikalische Begleitung erfolgt von den Brüdern Joray. Silvan Joray  gewann letztes Jahr den Special Prize bei der Jarek Smietana International Jazz Guitar Competition in Krakau. Er wird auf dem Saxophon von seinem Bruder Patrick begleitet.

© 2020 Fünfschilling AG